Eine gute Luftzufuhr sorgt für ein angenehmes Raumklima

Eine gute Luftzufuhr und -zirkulation sorgt für ein angenehmes Raumklima. Von herausragender Bedeutung ist ihr Funktionieren allerdings in Industriebetrieben und Klinikräumen, insbesondere in OP-Sälen, wo eine gleichbleibende, partikelfreie Umgebung vorausgesetzt wird. Spezielle Luftaufbereitungs- und Reinigungstechniken werden dabei durch RLT- (Raumlufttechnik)-Anlagen garantiert.

In Büroräumen setzt WPS bevorzugt auf Klimaschränke zur Abführung der Wärmelasten. Durch Kaltwasser-Wärmetauscher oder Kompressor und Verdampfer lassen sich so Kühllasten von 12-60 KW je Gerät abführen. Besonderen Komfort bietet Quellluft als optimales Lüftungssystem - so werden Zug, hohe Luftwechsel und Strömungsgeräusche zuverlässig vermieden.

Speziell abgestimmte Abluftanlagen für den Einsatz in Großküchen sowie zur korrekten Entlüftung von Großgaragen nach Garagenverordnung runden das WPS Lüftungsangebot ab.

Luftzüge in Gebäuden werden effizient von individuell geplanten und umgesetzten Türluftschleieranlagen vermieden. WPS bietet alle denkbaren Lösungen - freistehende und verborgene Anlagen, Säulen- und Deckensysteme sowie Luftwandtechnologie.

Systemkomponenten:

  • Säulenauslass
  • Integrierter Eckauslass
  • Brüstungsauslass
  • Luftaufbereitung
  • Reinraumverordnung
  • Abluftanlagen für Großküchen
  • Abluftanlagen für Großgaragen nach Garagenverordnung
  • Türluftschleieranlagen